C.-Plath Horizon-Ultra
Deutscher Spitzensextant der Fa. Casens und Plath für die Seefahrt
1 2
Verwendung
See-Sextant für die Sport- und Berufsschifffahrt.

Hersteller
Fa. Casens und Plath GmbH, Bremerhafen, Kompashaus, 1999

C.-Plath Horizon-Ultra
Dieser Spitzen-Sextant entspricht dem letzten Stand der Technik und den Anforderungen der Berufsschifffahrt.
Es ist ein Universal-Sextant für die Seefahrt besonders ausgelegt und erweitert für Sonnenmessungen.

Der Sextantenrahmen ist als Ringstreben-Körper aus beschichtetem Messing hergestellt.
Der Gradbogen-Radius ist 163mm. Messbereich -5° bis +125°. Messgenauigkeit +/-5 Sekunden.

Messwertablesung: Grade am Gradbogen. Minuten an der Messtrommel mit Nonius.

An der Messtrommel können mittels zwei verdrehbaren Ringen die Indexkorrektur und die Kimmtiefe (Augenhöhe) eingestellt und fixiert werden. Damit kann der korrigierte Messwert direkt abgelesen werden.

Das Teleskop hat 4fache Vergrößerung und eine Objektivöffnung mit 40mmØ.
Der Horizontspiegel mit 58mmØ ist als Vollsichtspiegel vorgesehen.
In Gestirnsrichtung sind zwei normale Schattengläser und ein stufenlos verstellbares Polarisationsschattenglas vorgesehen.

In Horizontrichtung gibt es ein normales Schattenglas und ein Polarisations-schattenglas.
Zusätzlich kann in Horizontrichtung ein Kimmprisma nach Schüler eingeschwenkt werden. Damit wird die Sonnenspiegelung am Wasser ausgeblendet und die senkrechte Lage des Sextanten angezeigt.

Zur Ablesung des Messwertes am Gradbogen und an der Messtrommel ist eine Beleuchtung mit zusätzlicher Anschlussbuchse für den künstlichen Horizont vorgesehen.
Batterie und Druckschalter sind im Haltegriff.

Sextant und Zubehör sind in einem Holzkasten mit eigenem Astrorechner-Staufach untergebracht. Es gibt auch eine leicht lösbare Schottwandbefestigung für den Kasten.

Als Zusatz-Ausrüstung gibt es ein Teleskop (2,5x28) mit einer dämmbar beleuchteten Dosenlibelle als künstlicher Horizont.
Auch dieses Gerät ist sehr exakt und für die Berufsschifffahrt zugelassen
.

Alter Spiegel-Oktant
Bamberger Nonius-Sextant
Britischer Box Sextant
Erweiterter Box Sextant
U.S. Ball Sextant
Russicher Sextant SNO-T
Davis Sextant MK3
EBBCO-Sextant
Freiberger Jacht Sextant
Normaler Freiberger Sextant
Spezieller Freiberger Sextant
Astra IIIB Sextant
Jap. Tamaya Spica MS733
Niederländ. Observator MK
C.-Plath Navistar Professional
U.S. Sextant Davis MK25
C.-Plath Horizon-Ultra
U.S. Position Finder