EBBCO-Sextant
Englischer Trommel-Sextant aus Kunststoff
Verwendung
Als billiger Jacht-Sextant für die Sportschifffahrt oder als Notsextant.

Hersteller
East Berks Boat Company, England

Russischer Sextant SNO-T
Einfacher, billiger Trommelsextant aus Kunststoff; vorgesehen als Übungssextant für die Sportschifffahrt und als Notsextant.

Die Genauigkeit über den ganzen Messbereich wird mit 1 Minute angegeben. Dies erscheint für die praktische Anwendung in der Sportschifffahrt als ausreichend. Ein Prüfschein wird nicht ausgestellt.

Eie mechanische und thermische Stabilität ist jedoch wesentlich schlechter als bei Metall-Sextanten. Man sollte daher vor jeder Messserie die Spiegeleinstellungen kontrollieren und wenn nötig nachjustieren.

Als Rahmen dient eine verrippte kunststoffplatte auf der alle Teile befestigt sind. Das Zahnsegment und der Haltegriff sind auf der Rückseite der Platte.

Die Feineinstellung des zu messenden Winkels erfolgt mittels Schneckentrieb mit Trommel.

Der Gradbogen hat einen Radius von 178 mm.
Der Messbereich geht von -5° bis 120°.

Der Horizontspiegel ist als Halbspiegel ausgeführt, der sich in Höhen- und Seitenrichtung justieren lässt.
Der Indexspiegel ist in Seitenrichtung justierbar.

Das Teleskop mit einstellbarem Fokus hat eine 2-fache Vergrößerung.
Es sind drei Schattengläser in Gestirn- und zwei in Horizontrichtung vorhanden.

Die Messwertablesung erfolgt für die Grade am Gradbogen und für die Minuten an der Trommel.

Beleuchtung ist keine vorgesehen.

Zur Aufbewahrung und für den Transport gibt es ein kleines, handliches Kunststoffgehäuse.

Alter Spiegel-Oktant
Bamberger Nonius-Sextant
Britischer Box Sextant
Erweiterter Box Sextant
U.S. Ball Sextant
Russicher Sextant SNO-T
Davis Sextant MK3
EBBCO-Sextant
Freiberger Jacht Sextant
Normaler Freiberger Sextant
Spezieller Freiberger Sextant
Astra IIIB Sextant
Jap. Tamaya Spica MS733
Niederländ. Observator MK
C.-Plath Navistar Professional
U.S. Sextant Davis MK25
C.-Plath Horizon-Ultra
U.S. Position Finder